SUGO

Unser Tomaten Sugo für euch

by gipfelpasta

Die wichtigsten Zutaten (Sugo für 2 Personen):

  • 1 Dose Tomaten
  • 1TL Fenchelsamen ganz
  • 2TL Oregano
  • ½ TL Chiliflocken
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1TL Dattelsirup
  • Salz und Peffer

Es ist schon fast eine Philosophie. Wer macht den besten Tomaten Sugo? Doch dabei gibt es gar keine Sieger und Verlierer. Es unterscheidet sich lediglich der Geschmack. Und der ist bekanntlich unterschiedlich.

Also los. Der Tomatentraum beginnt bereits beim Einkauf. Uns liegt es fern, das ein oder andere Unternehmen zu favorisieren. Aber wenn es um Tomaten geht, dann sollten Sie einmal die Dosentomaten von Mutti probieren. Offen gesprochen, das Tomatenparadies.

Aber egal. Beginnen wir jetzt mit der Zubereitung.

Die Knoblauchzehen haken Sie klein. Genau so, wie Sie es gerne haben wollen. Riechen Sie den Süden schon? Träumen Sie von herrlichen Sommertagen? Trotzdem sollten Sie auch daran denken, die Dosentomaten jetzt zu öffnen.

Ihre bereitgestellte Pfanne, verwenden Sie ruhig eine mit einem etwas höheren Rand, erwärmen Sie leicht und geben das Olivenöl dazu. Hat das Öl Temperatur, veredeln Sie es mit dem gehackten Knoblauch und den Fenchesamen. Alles zusammen im Öl leicht anbraten.

Die Hauptdarsteller kommen jetzt ins Spiel. Geben Sie die Dosentomaten jetzt in die Pfanne, so als wenn Sie etwas ablöschen wollten. Nicht vergessen, auch der letzte Rest aus der Dose sollten verwertet werden. Mit etwas Wasser schwenken Sie die Dose sauber. Danach gießen Sie mit diesem Wasser noch einmal die Pfanne auf.

Nun kommt es wie so oft auf Sie und Ihre Vorlieben an. Wollen Sie den Sugo etwas dicker oder lieber etwas dünn flüssiger? Lassen Sie die Flüssigkeit einfach so lange langsam reduzieren, bis Sie damit einverstanden sind. Jetzt ist es fast geschafft!

Getrockneter Oregano gibt ihrem Sugo den notwendigen Kick. Trauen Sie sich einfach. Wenn Sie wieder mal auf Mallorca sind, dann kaufen Sie beim Bauern um die Ecke eine Tüte getrockneten Oregano. Sie werden auch lange nach Ihrem Urlaub noch viel Freude an dieser Geschmacksexplosion haben.

Bevor dieser herrlich duftende heiße Sugo Bekanntschaft mit unserer Gipfelpasta macht, sollten Sie nochmal Ihre Geschmacksnerven testen. Runden Sie Ihre Tomatensoße mit etwas Dattelsirup ab. Das gleicht die Säure der Tomaten aus und lässt Sie in den Olymp der „Tomatensugozubereiter“ aufsteigen. Noch etwas Pfeffer und Salz, fertig.

Summary
recipe image
Recipe Name
Gipfelpasta Tomaten Sugo
Author Name
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time
Scroll to Top