Erbsenpasta, eine echte Low Carb Nudel

TIPPS

Erbsenpasta, eine echte Low Carb Nudel

by gipfelpasta

Gesunde Pasta-Alternativen

Low Carb ist schon eine ganze Weile kein hipper Trend mehr. Aus weniger Kohlenhydrate zu sich nehmen ist eine Lebenseinstellung geworden.

Weniger „schlechte“ Kohlenhydrate essen – Zucker verringern, weniger Weißmehl und mehr Gemüse essen, ist nicht nur gut für die „Linie“, sondern nach Meinung vieler, auch gesund.

Zahlreiche Pastahersteller springen auf den Trend „gesunde“ Nudeln auf.

Wir übrigens auch 😊

Spirelli aus Bio Erbsen

Trotzdem springen wir nicht auf jeden vorbeifahrenden Zug auf. Nicht alles, was sich zu einer Art Mehl verarbeiten lässt, muss zwangsläufig zu einer Nudel gepresst werden.

Der Geschmack unsere Erbsennudel ist besonders und das hat mit der aufwendigen Verarbeitung der Bio Erbsen und Linsen zu tun. Der Geschmack ist intensiv, sowohl bei den Erbsen- aber auch bei den Linsennudeln.

Unser Ziel war es, bei beiden Varianten den typischen „Biss“ einer guten Pasta beizubehalten, ohne dass die Nudel „weich“ wird.

Geschmacklich unterscheiden sich Linsen – und Erbsenpasta von der traditionellen Hartweizennudel. Das ist definitiv keine schlechte Eigenschaft.

Der besondere Erbsengeschmack überzeugte nicht nur uns. Für beide Pastavarianten Erbsen- und Linsenpasta haben sich rasch viele Liebhaber gefunden.

P.S. Euer Favorit ist und bleibt Hartweizenpasta. Dann versucht doch mal die Pasta nach dem Kochen abzukühlen und erst dann wieder zu verarbeiten.

So minimiert sich der Anteil der „bösen Carbs“ in der Pasta automatisch.

Protein Erbsen Pasta Gipfelfreunde
Scroll to Top