Startseite » Nudlerei

DIE NUDLEREI


Wir lieben Pasta, Sie auch? Einfache, aber sehr gute Zutaten, gepaart mit viel Liebe zu dem was man tut, ergibt unsere Gipfelpasta

  • Gipfelpasta Klassik Hartweizengrieß & Wasser
  • Unsere Pasta Low Carb aus besonderen Mehlsorten
  • Gipfelpasta Spezial Salat- oder Suppennudel

Nur mit besten Rohstoffen gelingt unsere Gipfelpasta

Die Trocknung erfolgt natürlich und nachhaltig

Geschmack bei Pasta zu erzeugen, hängt ganz wesentlich von einer natürlichen Trocknung ab.
Nein, wir hängen die Nudeln zur Trocknung nicht an Wäscheklammern auf. ABER wir geben unserer Gipfelpasta genug Zeit, natürlich zu trocknen.


Luftgetrocknet - Das schmeckt man.


Die Nachhaltigkeit unserer Produkte liegt uns am Herzen


Auch bei der Verpackung achten wir auf unsere Umwelt. Schon unsere Großmütter und Großväter wussten wie man ressourcenschonend mit Lebensmitteln umgeht und sie verpackt. Auch daran versuchen wir uns zu orientieren.

Die Art und Weise der Trocknung hat viel Einfluss auf den Geschmack.

Nach der Herstellung, zum Beispiel aus Wasser und Grieß, muss die Nudel wieder sehr viel ihrer Feuchtigkeit verlieren.

Genau hier wird der Geschmack "gemacht". Trocknung ist nicht gleich Trocknung.

Bei einer schnellen industriellen Trocknung verliert nahezu jede Pasta einen Teil ihres aromatischen Geschmacks.

Unser Ziel: In gesunder und sauberer Bayerwaldluft geben wir unserer Gipfelpasta ausreichend Zeit für die notwendige Lufttrocknung. Nur so erreichen wir den "unwiderstehlichen" Geschmack .

Unsere Idee zur GIPFELPASTA ist und war ganz einfach.

Wir lieben was wir tun, ohne wenn und aber.


Gipfelpasta aus unserer Nudlerei soll schmecken. Keine Nudelsorte verlässt unsere Manufaktur, bevor sie nicht ausgiebig probiert und getestet wurde. Jedesmal ein Fest für unser Gipfelpasta Team.



Pasta wie von einer Nonna in Italien


Wer kennt sie nicht. Die Omas in Italien, die mit traditionellen Rezepten Nudeln für die Großfamilie frisch zubereiten. Purer Genuss. Unser Ziel ist es, Pasta für die "JETZTZEIT" zu produzieren. Ein Hauch Nonna inbegriffen.

parallax background

DIE ZUBEREITUNG


Je nach Sorte empfehlen wir die Pasta 6 bis 11 Minuten in Salzwasser zu kochen.

SALZ & WASSER
ausreichend Salz und Wasser zum Kochen der Pasta verwenden
GEWÜRZE
mit unseren oder Ihren Lieblingsgewürzen abschmecken
OLIVENÖL & SOSSE
mit Olivenöl oder in Soße die Gipfel-Pasta genießen

Spannende Rezepte gibt's bald hier: GIPFEL-REZEPTE

[xyz-ihs snippet=“Cookie-Notice“]

0